Seite drucken
Ihre Abfrage steht nicht (mehr) zur Verfügung.

Vielleicht haben Sie das geöffnete Browser-Fenster einige Zeit nicht genutzt (z.B. nach einem Ruhezustand Ihres Systems)? Dann schließen Sie zunächst dieses Fenster und aktualisieren Sie die Bild-Übersicht.

Oder haben Sie diese Seite über eine Suchmaschine erreicht? Dann rufen Sie die Startseite des Bildarchivs auf.

Druckansicht: Bild 1538388621 aus dem Bildarchiv dresden-fotografie.de - Bilddatenbank.
Kontakt: 0177 21 56 417 oder mail@dresden-fotografie.de

Grande Finale des Wandertheaterfestivals auf den Elbwiesen.
Grande Finale des Wandertheaterfestivals auf den Elbwiesen.
DEU/Sachsen/ Radebeul (© Sylvio Dittrich +49 1772156417) Grande Finale des Wandertheaterfestivals auf den Elbwiesen. Die Gruppe Divadlo Kvelb lies ihren roten Teufel tanzen. Richard von Gigantikow, der Botschafter des Fantastischen und sein internationales Künstlerteam führen auf verschlungenen Pfaden ins Paradies. Labyrinthe sind etwas Mystisches, sie sind ein Symbol für den verworrenen Pfad des Lebens. Sie zu betreten, heißt verstehen. Doch wem es gelingt, seinen Weg durch die Irre zu ... finden, der erreicht schließlich das Elysium. Beim feurigen Finale geht der begehbare Skulpturengarten alljährlich in Flammen auf und brennt sich so zugleich in das Gedächtnis der Zuschauer. In Radebeul steht bereits die 28. Auflage des Herbst- und Weinfestes ins Haus. Nach dem traditionellen Festumzug am Freitagabend eröffneten die sächsischen Weinhoheiten und Weingott Bacchus das Fest. Die Weinfestbesucher in Radebeul wurden von 36 Winzern aus dem sächsischen Elbtal, dem tschechischen Anbaugebiet Melnik, aus dem sachsen-anhaltischen Saale-Unstrut-Gebiet und vom Gut Pesterwitz versorgt. Mehr als 250 Weinsorten wurden präsentiert. Rund um den historischen Dorfanger von Altkötzschenbroda und auf den Streuobstwiesen an der Elbe waren 19 Bühnen aufgebaut. Gleichzeitig mit dem Weinfest feierte das Internationale Wandertheaterfestival sein 23. Bestehen. Dazu wurden 18 Theater- und Künstlergruppen aus zehn Ländern erwartet. Das Theaterfestival zählt zu den Besonderheiten des Radebeuler Weinfestes.
DEU/Sachsen/ Radebeul (© Sylvio Dittrich +49 1772156417)
Grande Finale des Wandertheaterfestivals auf den Elbwiesen. Die Gruppe Divadlo Kvelb lies ihren roten Teufel tanzen.
Richard von Gigantikow, der Botschafter des Fantastischen und sein internationales Künstlerteam führen auf verschlungenen Pfaden ins Paradies.
Labyrinthe sind etwas Mystisches, sie sind ein Symbol für den verworrenen Pfad des Lebens. Sie zu betreten, heißt verstehen. Doch wem es gelingt, seinen Weg durch die Irre zu ...


Ort:
Radebeul, Sachsen (GERMANY)

Fotograf:
Nur für angemeldete Benutzer!

Aufnahmedatum:
30.09.2018
Stichwörter:
Nur für angemeldete Benutzer!

Copyright:
Sylvio Dittrich, dresden-fotografie.de

Nutzungshinweise:
Nutzung honorarpflichtig, Rights Managed (RM) , no MR, Quellenangabe notwendig.Honorar nach MfM oder Vereinbarung. Originaldateigrösse 144 MB, 5792x8688 Pixel, 49x73cm bei 300dpi

Dateiname:
Weifest18_003246.jpg

Größe:
3543 x 2362 Pixel (2.54 Mb)

30 x 20 cm (300 dpi)
125 x 83.3 cm (72 dpi)

Quelle:
Sylvio Dittrich

Kamera:
Canon EOS 5DS R

Position:
N = 51.1019°    E = 13.63°

Alle Bilder liegen auf Anfrage auch in noch höherer Auflösung vor.