Logo von dresden-fotografie.de - Bilddatenbank
Seite drucken
Die ursprüngliche Abfrage steht nicht (mehr) zur Verfügung. Vielleicht haben Sie das geöffnete Browser-Fenster einige Zeit nicht genutzt (z.B. nach einem Ruhezustand Ihres Systems)? Dann schließen Sie zunächst dieses Fenster und aktualisieren Sie die Bild-Übersicht.
Oder haben Sie diese Seite über eine Suchmaschine erreicht? Um weitere Inhalte zu finden, rufen Sie die Startseite des Bildarchivs auf.
Logo von dresden-fotografie.de - Bilddatenbank
Druckansicht: Bild 1567851633 aus dem Bildarchiv dresden-fotografie.de - Bilddatenbank.
Kontakt: 0177 21 56 417 oder mail@dresden-fotografie.de
Vorschau für Bild-ID #1567851633

Dresdner Fernsehturm

DEU/Sachsen/ Dresden (© Sylvio Dittrich +49 1772156417) Der Fernsehturm Dresden steht auf den Dresdner Elbhängen im Dresdner Stadtteil Wachwitz und dient seit 1969 als Sendeturm für Fernsehen, Rundfunk sowie Mobilfunk. Mit einer Gesamthöhe von 252 Metern steht er auf dem neunten Platz aller Fernseh- und Fernmeldetürme in Deutschland. Seiner Sichtbarkeit über große Entfernungen und seiner markanten Form wegen ist er ein Wahrzeichen von Dresden und des Elbtalkessels geworden. Im mit zwei ... Personenaufzügen erreichbaren Besucherbereich gab es ein zweistöckiges Turmrestaurant mit 132 Plätzen in 145 Metern Höhe, von der darüber in 148 Metern Höhe liegenden offenen Aussichtsplattform mit einer Kapazität von 40 bis 50 Besuchern konnte man wie von einem Balkon in die Tiefe blicken. Jährlich besuchten etwa 200.000 Gäste das Turmcafé, um von dort die Aussicht über das Elbtal zu genießen, bis zur Renovierung im Jahr 1991 durch die Deutsche Telekom und der Pleite des letzten Pächters des Turmcafés (HO-Gaststätte). Am 30. Juni 1991 wurde der Turm für die Öffentlichkeit geschlossen. Nach der Renovierung durch die Deutsche Telekom wurde er aber nicht mehr für die Öffentlichkeit zugängig gemacht. Der vormalige Eingangsbereich wurde vermauert und das Gelände sicher umzäunt. Am 8. November 2018 entschied der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages, finanzielle Mittel in Höhe von 12,8 Millionen € im Rahmen der Denkmalförderung bereitzustellen und sich so an den Kosten der notwendigen Baumaßnahmen für die Wiedereröffnung des Dresdner Fernsehturms zu beteiligen. Auch der Freistaat Sachsen und die Stadt Dresden haben ihre Unterstützung des Projektes und die damit einhergehenden finanziellen Mittel von ebenfalls 12,8 Millionen € (zu je gleichen Teilen), am 12. Mai 2019 zugesagt. Damit ist die Finanzierung von 25,6 Millionen Euro gesichert ist.
DEU/Sachsen/ Dresden (© Sylvio Dittrich +49 1772156417)

Der Fernsehturm Dresden steht auf den Dresdner Elbhängen im Dresdner Stadtteil Wachwitz und dient seit 1969 als Sendeturm für Fernsehen, Rundfunk sowie Mobilfunk. Mit einer Gesamthöhe von 252 Metern steht er auf dem neunten Platz aller Fernseh- und Fernmeldetürme in Deutschland. Seiner Sichtbarkeit über große Entfernungen und seiner markanten Form wegen ist er ein Wahrzeichen von Dresden und des Elbtalkessels geworden.

Im mit zwei ...


Ort:
Dresden, Sachsen (GERMANY)

Fotograf:
Nur für angemeldete Benutzer!

Aufnahmedatum:
07.09.2019
Stichwörter:
Nur für angemeldete Benutzer!

Copyright:
Sylvio Dittrich, dresden-fotografie.de

Nutzungshinweise:
Nutzung honorarpflichtig, Rights Managed (RM) , no MR, Quellenangabe notwendig.Honorar nach MfM oder Vereinbarung. Originaldateigrösse 144 MB, 5792x8688 Pixel, 49x73cm bei 300dpi

Dateiname:
Fernsehturm_000023.jpg

Größe:
2362 x 3543 Pixel (2.19 Mb)

20 x 30 cm (300 dpi)

Quelle:
Sylvio Dittrich

Alle Bilder liegen auf Anfrage auch in noch höherer Auflösung vor.